Deutsch English

Kategorien

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Mehr über...

Informationen

Marderfallen

Marderfallen Tierfallen Fallen Fallenjagd

Marderfalle / Marderfallen

Marderfallen sind dazu da Marder, Iltise und andere Tiere zu fangen. Es gibt verschiedene Arten und Ausführungen von Marderfallen, hergestellt in aus unterschiedlichen Materialien und in einer vielzahl von Größen.

Laut deutschem Tierschutzgesetz ist es verboten einem Tier unnötig Leid zuzufügen, deshalb müssen Tierfallen im allgemeinen und Marderfallen im speziellen entweder sofort töten oder unversehrt, lebend fangen. Deshalb gibt es folgende 2 Arten von Marderfallen, Ihre Funktionsweise und einige Besonderheiten sind auf den folgenden Zeilen von uns zusammengefasst:

Marderfalle als Totschlagfalle
Die Marderfalle als Totschlagfalle ist meistens aus Metall und muss laut deutschem Recht augenblicklich töten ohne dem Tier Leid zuzufügen. Hierfür ist eine ausreichende Bügelkraft des Schlagbügels notwendig. Auch die Größe der Marderfalle muss entsprechend dimensioniert sein damit der Bügel den Marder nicht irgendwo trifft sondern immer am Genick. Ausserdem dürfen solche Fallen in Deutschland nie einfach irgendwo im Wald aufgestellt, sie müssen in einer Art und Weise aufgestellt sein die eine Gefährdung von Menschen und nicht zu bejagenden Tieren ausschließt. Deshalb werden Totschlag-Marderfallen meistens in einem Fangbunker eingesetzt. Ein Fangbunker ist eine Kiste, meistens aus Holz, in der die Marderfalle drin ist. Der Marder kann durch ein kleines Laborinth in den Fangbunker gelangen. Dieses Laborinth verhindert dass ein Mensch seine Hand hineinsteckt und sich verletzt. Ausserdem ist der Eingang des Laborinths von der Größe so groß bemessen, dass ein Marder gut hineinpasst, größere Tiere aber nicht in die Falle gelangen.

Marderfalle als Lebendfalle
Die andere Variante der Marderfalle ist die Kastenfalle. Diese fängt den Marder lebendig und unverletzt nachdem dieser im Inneren der Falle ist. Lebendfallen haben den Vorteil dass man den Marder einfach umsiedeln kann und ungewollt gefangene Tiere einfach frei lassen kann. Kastenfallen und Marderfallen die lebend fangen werden auch häufig von Tierschutzorganisationen und Katzenvereinen eingesetzt um verwilderte Hauskatzen einzufangen, diese zu kastrieren und ins Tierheim zu bringen oder wieder auszusetzen. Um dem Gesetz genüge zu tun ist es wichtig dass die Marderfalle das Tier wie oben erwähnt unversehrt fängt. Dies bedeutet, die Kastenfalle muss dem gefangenen Tier ausreichend Platz bieten. Ausserdem darf es sich nicht an der Falle verletzten können, es dürfen im Inneren also keine scharfen Kanten sein oder sonstiges woran sich der Marder verletzen könnte. Der dritte Punkt ist nicht zu unterschätzen: Der Fangraum der Marderfalle muss im geschlossenen Zustand innen dunkel sein. Das hat den Hintergrund dass ein Marder der die Freiheit vor Augen hat viel stärker versuchen wird sich zu befreien. Er wird alles versuchen um aus der Marderfalle zu entkommen. Dies kann sogar so weit führen dass sich in Gitter-Kastenfallen gefangene Marder in die Freiheit durchbessen wollen und am eigentlich ungefährlichen und nicht scharfen Gitterdraht verletzen und die Zähne ausreissen. Aus diesem Grund ist bei Gitterfallen-Marderfallen darauf zu achten (und gesetzlich vorgeschrieben) diese zu verblenden. Dh mit dickem Laub, Jutesäcken oder ähnlichem so abzudunkeln dass die Falel im geschlossenen Zustand innen dunkel ist. Ein gefangener Marder in in einer dunklen Marderfalle deutlich ruhiger, was ein Verletzungsrisiko minimiert. Idelerweise ist die Falle innen aus einem glatten, flächigen Material an dem er sich gar nicht verletzen kann, er kann dann mit den Zähnen gar nicht erst ansetzen und anfangen sich durchzubeissen.

Wir bieten nur Marderfallen als Lebendfallen in höchster Qualität an, Marderfallen die sofort töten haben wir nicht im Lieferprogramm. Alle unsere Fallen sind aus Holz, meistens aus Siebdruckplatten da dieses Material sehr robust und langlebig ist. Im geschlossenen Zustand sind unsere Marderfallen innen dunkel, sie brauchen also nicht verblendet werden.


Marderfalle aus Gitter mit Holzboden 116x15x19cm

Marderfalle aus Gitter mit Holzboden 116x15x19cm

 Eine günstige Einstiegsfalle für Marder und kleinere Tiere mit Holzboden.

Ab 29,90 EUR

( zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 1-3 Tage

1 x 'Marderfalle aus Gitter mit Holzboden 116x15x19cm' bestellen Details

Marderfalle 120x25x27cm

Marderfalle 120x25x27cm

Ideale Falle für Marder in 120cm Länge. Mit dieser Lebendfalle können Sie alle Tiere bis einschließlich Mardergröße fangen.

Ab 37,50 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 1-3 Tage

1 x 'Marderfalle 120x25x27cm' bestellen Details

Marderfalle 100x18x21cm

Marderfalle 100x18x21cm

Hochwertige Marderfalle der Größe 100x18x21cm für dem Lebendfang von Mardern und allen kleineren Tieren.

 

Ab 38,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 1-3 Tage

1 x 'Marderfalle 100x18x21cm' bestellen Details

Marderfalle 120x18x21cm

Marderfalle 120x18x21cm

Ideale Falle für Marder in 120cm Länge. Mit dieser Lebendfalle können Sie alle Tiere bis einschließlich Mardergröße fangen.

Ab 42,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 1-3 Tage

1 x 'Marderfalle 120x18x21cm' bestellen Details

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

Parse Time: 0.192s